Über uns

Produktion NZZ Film

NZZ Film produziert Filme zu Themen der bildenden Kunst, der Fotografie und des Design. Seit 2000 entstanden die Dokumentarfilme «Alberto Giacometti –Die Augen am Horizont», «Ettore Sottsass –Der Sinn der Dinge», «Ferdinand Hodler  Das Herz ist mein Auge», «Félix Vallotton –Maler gegen die Zeit» und «Henri Cartier-Bresson –Biographie eines Blicks» und «Riviera Cocktail –Edward Quinn, Photographer, Nice». Anfangs 2007 wird der Film «Andreas Walser –Die Nacht ist heller als der Tag» ins Kino kommen. NZZ Film hat sich als Schweizer Produktionsfirma mit diesen Dokumentarfilmen zu künstlerischen und kulturellen Themen mittlerweile etabliert. Vor allem der internationale Erfolg des Films über den Magnum-Fotografen Henri Cartier-Bresson – er lief unter anderem in Kinos in Manhattan und in fünf japanischen Grossstädten – hat NZZ Film ermutigt, weitere Kino-Dokumentarfilme zur Fotografie, aber auch über Künstler mit Schweizer Bezug zu produzieren.